Som­mer­glück: Oli­ven-Fou­gas­se und Rosé

7. Juli 2017

Som­mer heisst unkom­pli­ziert, oder? Dar­um hier: unser Rezept für ein ein­fa­ches Oli­ven­brot, ready zum Gril­lie­ren am Abend.

(Foto: Frank Joh­ne)

Vor eini­gen Mona­ten haben wir uns an das The­ma Baguette gewagt. Ein vol­ler Erfolg – und lei­der eine mehr­tä­gi­ge Ver­an­stal­tung. Denn ers­tens muss man sich 30 Stun­den vor­her ent­schei­den, dass man irgend­wann in der Zukunft Lust auf Baguette haben wird. Und zwei­tens for­dert der Teig eine ziem­lich inten­si­ve Betreu­ung. Das Ergeb­nis ist gross­ar­tig, aber ehr­lich: Manch­mal will man ein­fach nur ein schnel­les Brot. Unkom­pli­ziert ange­setzt, schnell geba­cken. Sel­ber­ma­chen ja, Dok­tor­ar­beit nein.

(Foto: Frank Joh­ne)

Dür­fen wir vor­stel­len: Oli­ven-Fou­gas­se. Fou­gas­se ken­nen Sie viel­leicht aus Süd­frank­reich. Das sind gros­se Bro­te in Form eines Blat­tes. Gewöhn­lich for­dern sie die­sel­be Sorg­falt wie ein Baguette: Vor­teig und Haupt­teig, Stre­cken und Fal­ten, the works. Wir haben das Rezept ver­kürzt, ver­ein­facht und beschleu­nigt. Her­aus­ge­kom­men ist ein lecke­res Grill­brot mit wenig Auf­wand, das nach Sams­tag­abend und Mit­tel­meer schmeckt. Mehr lesen…

Getrof­fen: Alex­andre Char­to­gne, Cham­pa­gner-Über­flie­ger

8. Juni 2017

Mit­ten im Land der Mar­ken­cham­pa­gner zieht Alex­andre Char­to­gne sein Ding durch. Der 33-Jäh­ri­ge Aus­nah­me­win­zer über den Geschmack von Fisch­ske­let­ten, fata­le Irr­tü­mer bezüg­lich Schwe­fel und sei­ne ille­ga­le Par­zel­le.

Fund­stück: Cham­pa­gner mit Gefühl

7. Juni 2017

Las­sen Sie Lan­son links lie­gen, pfei­fen Sie auf Piper. Beim jun­gen Win­zer Alex­andre Char­to­gne gibt’s min­des­tens so viel Kön­nen – und viel mehr Emo­ti­on.

Crè­me brûlée mit Oran­ge und Ros­ma­rin, gepaart mit Mus­cat

2. Juni 2017

Eine beson­ders sei­di­ge, deli­ka­te, wür­zi­ge Ver­si­on von Crè­me brûlée, zube­rei­tet im Dampf­ga­rer. Dazu gibt’s einen süs­sen Mus­cat aus Süd­frank­reich.

Getrof­fen: Rod­ri­go Soto, Wein­ma­cher bei Ver­a­mon­te, Chi­le

25. Februar 2017

Er kel­tert eini­ge der span­nends­ten Cool-Cli­ma­te-Wei­ne Chi­les. Rod­ri­go Soto über Bio ohne Kom­pro­mis­se, Reben mit Gang­schal­tung und war­um Chi­le mit dem Car­menè­re eine gol­de­ne Gele­gen­heit ver­passt hat.

Fund­stück: Chi­le­ni­scher Modell-Pinot

25. Februar 2017

Pinot Noir aus Chi­le? «Als Kate­go­rie exis­tiert das nicht in den Köp­fen von Wein­lieb­ha­bern», sagt Rod­ri­go Soto, Wein­ma­cher des Gutes Ver­a­mon­te. Soll­te es aber!

12 Bor­deaux-Trou­vail­len

14. Februar 2017

Eine Erin­ne­rung dar­an, wie gross­ar­tig und viel­fäl­tig und manch­mal gewagt das Bor­de­lais sein kann: 12 Per­len in Rot, Weiss und […]

VDP Gros­se Lage auf Tour: Deut­sche Spit­zen­wei­ne in Kon­stanz degus­tie­ren

26. Januar 2017

Stell­dich­ein für Wein­pro­fis: Am 6. Febru­ar stellt die VDP-Regio­nen­grup­pe Fran­ken, Rhein­gau, Würt­tem­berg in Kon­stanz ihre Wei­ne aus Gros­ser Lage vor.

Traum­paar: Ein Wein, der wirk­lich zu Scho­ko­la­de passt

6. Januar 2017

Ein paar Gewür­ze und Kräu­ter machen den Unter­schied.

Cham­pa­gners bes­ter Freund

31. Dezember 2016

Ein raf­fi­nier­ter, ori­gi­nel­ler und sehr erwach­se­ner Ape­ri­tif: der klas­si­sche Cham­pa­gner-Cock­tail.