Fundstücke

Fundstück: Chilenischer Modell-Pinot

25. Februar 2017

Pinot Noir aus Chile? «Als Kategorie existiert das nicht in den Köpfen von Weinliebhabern», sagt Rodrigo Soto, Weinmacher des Gutes Veramonte. Sollte es aber!

Fundstück: Rioja wie gemalt

26. Dezember 2016

Klassischer als dieser Tropfen kann ein Rioja kaum sein: schlank, mürbe, reif – schön, dass es so etwas noch gibt! Und klänge es nicht so billig, würden wir ihn ein Schnäppchen nennen.

Fundstück: Aus dem ältesten Rebberg Frankreichs

9. Dezember 2016

Provignage heisst dieser unglaubliche Rassewein von der Loire. Die Reben dafür – eine seltene Sorte – wurden zu Zeiten Napoleons III. gepflanzt.

Lui 2013 Marko Fon

Fundstück: Urgewalt aus dem Karst

30. November 2016

Dieser Rotwein von Marko Fon aus dem wilden Landstrich hinter Triest ist das Urwüchsigste, was ich seit langem probiert habe.

Fundstück: Didier Dagueneaus geheimer Garten

25. November 2016

Als Schöpfer urgewaltiger Sauvignons war Didier Dagueneau legendär. Was nur wenige wissen: Zu seinem Vermächtnis zählt auch ein Süsser aus dem Jurançon.

Fundstück: Halsstarriger Bergler

16. September 2016

Dieser Wein erzählt einem nur das, was er will. Das kann sein: nichts. Oder die ganze Magie der unwegsamsten Weinregion Italiens.

Fundstück: Burgunder-Banausen-Bekehrung

9. September 2016

In Sachen Burgunder bin ich ziemlich ahnungslos und doch der totale Snob. Alle Weine, die mir schmecken, kosten einen Arm und ein Bein.

Fundstück: Schmäh vom Zürisee

2. September 2016

Auf diese Kuriosität vom Zürisee bin ich durch Zufall gestossen: im «Zürisee Weinbistro», während der besagte See leise ans Ufer plätscherte.

Fundstück: Der Antithesen-Zinfandel

19. August 2016

Ridge, das sind die Macher des Monte Bello: legendärer Bordeaux Blend und weingewordener Beweis dafür, wie grandios Kalifornien sein kann. Und dasselbe Weingut macht Zinfandel, die kitschigste, wuchtigste, plakativste Rebsorte Kaliforniens?

Fundstück: «Sweet-and-Sour»-Riesling

12. August 2016

Wer jetzt noch einen Sommerwein kaufen möchte (und sei es nur, um diesem Hochstapler, der sich heuer August nennt, die Zunge rauszustrecken): Das ist er.